Netzwerktreffen – Zukunftwerkstatt FAME || Mi. 18. Juni

Liebe Freunde und Mitstreiter
der christlichen Jugendarbeit
in und um Marburg,

der Termin war nicht einfach zu finden, doch jetzt ist es raus:
Am Mi., 18. Juni, 16:30 Uhr, in der Ev. Gem. Marburg-Süd (Schwanallee 37, MR)
wollen wir uns als Netzwerk zusammen setzen.

  • Was: Zukunftswerkstatt – Fame und mehr || vom MJN
  • Datum: Mi., 18. Juni 2014
  • Uhrzeit: 16:30 Uhr
  • Ort: Ev. Gemeinschaft Marburg-Süd (Schwanallee 37, Marburg)
  • Wer: Teens + Mitarbeiter der christl. Jugendarbeit in und um Marburg

EURE IDEEN, WÜNSCHE UND EURE MITARBEIT IST GEFRAGT!
Gemeinsam wollen wir an dem Konzept von „Fame, dein Jugendgottesdienst“ arbeiten. Und auch andere Ziele ins Visier nehmen.
Nichts in unserem Jugendgottesdienst muss so bleiben, wie es ist, außer unser ewiger Gott!

Das Netzwerktreffen richtet sich an alle Mitarbeiter und ebenso an Teens aus der christl. Jugendarbeit in und um Marburg.

Bitte gebt diese Info weiter in euren Kreisen
und motiviert Teens, zukommen.

Für Rückfragen stehen wir dir gerne zur Verfügung – siehe Kontakt.

FAME – dein Wochenende – mehr als Tischtennis

Dass eine Tischtennisplatte die Jugendkreise Marburgs vereint, hätten wir uns vor dem FAME-Wochenende wohl auch nicht träumen lassen. Moment. FAME? Was ist das überhaupt? FAME heißen die Jugendgottesdienste, die das Marburger Jugendnetzwerk im Rahmen der Evangelischen Allianz regelmäßig veranstaltet. Geplant und gestaltet werden diese Gottesdienste von den verschiedenen Jugendkreisen aus Marburg. Darunter auch YouFN, Teenzone vom Christustreff und der Teenkreis aus Marburg Süd.

Fame dein Wochenende 2013 Gruppenfoto

Jugendliche dieser Jugendkreise trafen sich, wie bereits im vergangenen Jahr, zu einem Wochenende Anfang Januar – dieses Mal in der FeG im Untersgeschoss. Neben unzähligen Runden Tischtennis durften wir ein spannendes Geländespiel im Dunkeln mit Knicklichtern an den Lahnwiesen erleben und das Lagerfeuer mit Stockbrot am Samstagabend genießen. Außerdem wurden wir von dem Küchenteam bestens versorgt! Am Samstagnachmittag hieß es: „Wo es Input gibt, muss es auch Output geben.“ (Natürlich etwas zeitgemäßer ausgedrückt) Und so machten sich einige kleine Gruppen auf in die Innenstadt Marburgs, um mit Menschen ins Gespräch zu kommen, mit ihnen zu beten, Bibelverse aufzuhängen und mit Senioren im Seniorenheim Spiele zu spielen. Eine Aktion mit großem Erfolg! Andere blieben in der Gemeinde, um zu lernen, wie man eine Andacht gestaltet.

Wir duften an diesem Wochenende erleben, wie Gott Einheit unter christlichen Jugendlichen und Mitarbeitern schafft, wie Gott Menschenleben verändert und Freude an unserer Gemeinschaft hat.

Nächstes Jahr sind wir hoffentlich noch mehr als 28 Personen. 🙂

 von Jasmin Tiburski